24.03.15 Bericht: Benny

By | 25. März 2015

Tag 3 in New York
Wetter: Wolkenlose unendliche himmelsweiten, aber kalt
Stimmung: Krass geil und verfressen (Zitat Demi)
Spruch des Tages: Ach du geile Güte (Tijen)

Unser Tag begann heute früher als der gestrige, und zwar um 7.55  in der Lobby, da wir pünktlich zu unserer Talkshow erscheinen mussten. Auch hier gabs natürlich auch wieder Leute, die es nicht auf dir Reihe bekommen haben, dieses mal waren es Lucas, Leon, Mikael und Pauli.
Nachdem wir diese dann aufgesammelt haben, ging es zum Rockefeller Center, wo die NBC Studios sind. Nach den formellen Abläufen ging es dann auch bald los. Doch vorher ging es, wie so oft, zuerst durch den Sicherheitscheck. Im Studio selbst, wurden wir dann  auf unsere Plätze gesetzt und mussten dann warten. Die Show an sich war ganz lustig. Einige „Dance-Battles“ mit Mikael, klatschen auf Kommando und lustige Pausen.
Nach der Show ging es dann zum Empire State Building, für alle außer Frau Kühn, Benny und Louisa, die zurück zum Hotel mussten, da Louisa ihren Citypass, der die Eintrittskarten beeinhaltet, auf dem Hotelzimmer vergessen hat.
Das Empire State Building war sehr beeindruckend und die Aussicht war atemberaubend. Nachdem wir wieder auf sicherem Boden standen, ging es dann in die Freizeit für alle.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*